Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tuttlingen

Kapelle im Klinikum Tuttlingen

 

Für viele Menschen bedeutet ein Krankenhausaufenthalt einen tiefen Einschnitt in ihr Leben. Fragen tauchen auf: Werde ich wieder gesund werden? Werde ich ein Pflegefall? Werde ich nach der Operation wieder aufwachen und, wenn ja, wie? Muss ich sterben? Womit habe ich das verdient? Angst füllt die Seele.

Die Krankenhausseelsorge ist ein Angebot der Kirche für alle Patientinnen und Patienten, Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Angehörige im Krankenhaus. Sie sucht mit den Menschen nach Quellen der Hoffnung und Hilfen zur Bewältigung ihrer Situation. Sie ist überzeugt, dass Leid nicht gleichbedeutend ist mit Unheil und dass Heil nicht abhängt von Heilung. Sie vertraut auf die Wirklichkeit Gottes, dessen Verborgenheit sie aushält und dessen liebevolle Nähe sie bezeugt.

Das geschieht durch regelmäßige Besuche der Seelsorger in den Krankenzimmern und durch das Angebot, sich, wann immer möglich, rufen zu lassen.

Jeden Sonn- und Feiertag finden im Krankenhaus Gottesdienste statt, bei denen Gäste von außerhalb und Angehörige der Patienten herzlich willkommen sind. (Die Gottesdienstzeiten im Krankenhaus finden Sie hier.)

Die Krankenhausseelsorge hat Kontakt zu den Selbsthilfegruppen der Frauen und Männer nach Krebs und zur Hospizgruppe. Betroffene Familien werden zu den regelmäßig stattfinden Bestattungsgottesdiensten für tote Frühgeborene eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrerin Petra Stromberg

Zeppelinstraße 21

78532 Tuttlingen

Tel. 017641737112

Fax: 07461 / 9751 780

Mail: petra.stromberg@elkw.de

 

Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tuttlingen

Gartenstraße 1

Telefon: 07461-927522

Fax: 07461-927525

Mail: gemeindebuero@ev-kirche-tuttlingen.de

Copyright 2014. All Rights Reserved